VERSICHERUNGSBÜRO ULRICH BAUMBUSCH

 

Hundehaftpflichtversicherung 

Hier können Sie sich informieren: 

Warum ist eine Hundehaftpflicht notwendig?

Tierhalter sind für alle Schäden verantwortlich, die ihre Tiere anrichten. Hinzu kommt, dass sie nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) in unbegrenzter Höhe haften. Wer sich also nicht ruinieren will, wenn sein(e) Vierbeiner einmal etwas angestellt haben, kann auf eine Haftpflichtpolice nicht verzichten. Allein schon die Haltung der Tiere stellt nach dem Gesetz bereits eine Gefahr dar, wonach der Tierhalter auch bereits ohne Verschulden haften muss.

Kleintiere (z.B. Katzen, Hamster, Vögel, Bienen) sind durch die Privathaftpflicht-Versicherung versichert.

Für andere Tiere (z.B. Hunde, Pferde, Esel, Nutztiere, Wilde Tiere) muss eine separate Versicherung abgeschlossen werden.

Wer ist bei einer Hundehaftpflicht versichert?

Versichert ist bei der Hundehaftpflicht:

Welche Versicherungssumme ist sinnvoll?

Wenn man bedenkt, dass nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) jeder in unbegrenzter Höhe für alle schuldhaft verursachten Schäden haftet, kann die Versicherungssumme gar nicht hoch genug sein.

Bei älteren Verträgen findet man oft Deckungssummen von weniger als 1 Million Euro. Dies dürfte für einen ernsteren Personenschaden oder größeren Sachschaden, nicht immer ausreichen.

Wir empfehlen deshalb die Versicherungssumme möglichst hoch zu wählen.

 

Versicherungsbedingungen bei der Tierhalterhaftpflicht für Hunde

 

Die Versicherungsbedingungen erhalten Sie mit dem Versicherungsschein. Hierin steht alles ausführlich, was wir bei unseren Infos für Sie schon auszugsweise zusammengestellt haben.

Vor der Antragsstellung wollen wir Sie noch über die vorvertragliche Anzeigepflicht informieren. Dem Versicherer müssen die zum Risiko gestellten Fragen wahrheitsgetreu beantwortet werden. Falsche Angaben können zum Verlust des Versicherungsschutzes
führen .

Risikoveränderungen während der Vertragslaufzeit müssen dem Versicherer angezeigt werden.

zum Onlinerechner mit der Möglichkeit des sofortigen Onlineabschlusses

Angebot anfordern

Impressum

Können sogenannte Kampfhunde versichert werden?

Aktualisiert: 19.02.2006                                                                                                                     disclaimer